Der erste Thementag der enterPy 2021 steht unter dem Motto "Professioneller Programmieren in Python" und widmet sich vertiefend dem Einsatz von Python in Unternehmen.

Die Konferenz hilft Python-Entwickler:innen dabei, ihren Umgang mit der Programmiersprache auf ein neues Level zu heben und beleuchtet dazu verschiedene Aspekte der Programmiersprache – von den Features und spezifischen Besonderheiten bis zu den Details für konkrete Anwendungszwecke.

  • APIs meistern – von REST bis GraphQL
  • Performance-Tuning: async/await, GraalVM
  • Wie verbinde ich Python- mit C/C++-Code?
  • Mehr Effizienz: Typehints und Typannotationen optimal nutzen?
  • Python 3: So gelingt der Umstieg
  • Codequalität: Professionell Testen

Die Videos des enterPy Python Deep Dives stehen jetzt auch als Video on demand zur Verfügung

Programm am 15. April 2021

09:00 - 09:15

Begrüßung

09:15 - 10:00

Marcus Hanhart & Mark Keinhörster
  codecentric

11:15 - 12:00

Florian Angerer & Tim Felgentreff
  Oracle Labs

12:15 - 13:00

Mittagspause

13:00 - 13:45

Christoph Iserlohn
  INNOQ

Rainer Grimm
  Modernes C++

14:00 - 14:45

Dr. Stefan Baerisch
  Freiberufler

15:00 - 15:45

Martin Meeser
  Freiberufler

Florian Bruhin
  Bruhin Software


Das bietet die Online-Konferenz:

  • Wissen aneignen, einfach und sicher von Zuhause oder aus dem Büro
  • Alles per Browser, keine Installation von sonstiger Software nötig
  • Fragerunden per Chat und Video mit den Referenten
  • Wissensaustausch mit Teilnehmer*innen per Chat oder Video
  • Im Nachgang alle Vorträge als Videos und alle Präsentationen

enterPy-Newsletter

Sie möchten über die enterPy
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden